Bericht vom 28.01.2012: Wasserfläscli

Jungschi isch dä Hit, nanananana
Mached alli mit, nanananana
Jede Samstignamitag am 20 vor 2,
sind alli Hüüser läär,
niemerd isch dihei,
mir träffed eus bim Bäreplatz
sind alli fit?
Chumm doch au und mach doch mit,
dänn es isch ja so dä hit!
Mach doch mit!!!

Wieder einmal haben wir uns um 13.40 auf dem Bärenplatz versammelt. Heute zum Thema: Wasser.
Passend dazu, stiegen wir in die Autos und fuhren nach Bauma ins Hallenbad. Da wir also nicht mehr im Dorf waren am Ende der Jungschar, zogen wir bereits beim Antreten den nächsten Gegenstand. Das Nächste Jungscharthema wir ein Schafsfell sein. Jetzt konnten wir uns endlich auf den Weg machen!
Doch bevor wir uns austoben konnten, kam zuerst noch das gemeinsame Singen und die Andacht an die Reihe.
Heute ging es in der Andacht um Jona. Wir haben zuerst allen die Augen verbunden und dann Gegenstände herum gegeben, welche zu erraten waren. Dies sollte die Situation im Bauch des Fisches darstellen.
Dann teilten wir uns wie gewohnt in die zwei Andachtsgruppen auf, um die Geschichte noch zu vertiefen.
Danach ging es ans Essen. Passend zum Thema gab es Laugenfische mit Sirup.
Jetzt konnte es endlich losgehen. Ab ins Schwimmbad!
Doch wir waren nicht alleine, das Bad war bereits sehr gut gefüllt. Zum Glück geben sich unsere JungschärlerInnen auch mit wenig Platz zufrieden. Wir sind also etwas herumgeplanscht, haben unsere Sprungkünste ab dem Sprungbrett zur Schau gestellt, sind über den Parcour geklettert wie Tarzan und haben versucht auf dem Rüebli sitzen zu können. Viel zu schnell ging die Zeit vorbei und so hiess es bald einmal: Zeit zum Duschen.
Für den Heimweg hatte es nochmals einen Fisch und reichlich Äpfel - mmmh sooo fein!!!
Somit war auch dieser Jungscharnachmitag wieder vorbei. Doch ich freue mich wahnsinnig auf das Nächste mal!
Bis dann
Blick auf - Hilf auf
Silex
  www.waldkauz.chback top